There is a future in technology.

Technical apprenticeships in the MAPAL Group

MAPAL offers apprenticeships for eleven types of technical professions at eight sites in Germany. In our modern training centres, we provide you with the foundations of your apprenticeship. Afterwards, you will consolidate your knowledge in the company and through various projects. After our apprentices have successfully completed their training, they are placed in the production, development and service divisions. 

jQuery UI Accordion - Default functionality

Overview of technical apprenticeship careers

Electrical technician for automation technology (m/f/x)

Als Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w/d) wirkst Du an der Entwicklung und Erprobung hochentwickelter Steuerelektronik mit, richtest also komplexe, rechnergesteuerte Industrieanlagen ein. Dabei ist es Deine Aufgabe, dafür zu sorgen, dass die Einzelkomponenten ein automatisch arbeitendes Gesamtsystem bilden. In Deiner Ausbildung lernst Du, Steuerungsprogramme zu erstellen, IT-Systeme in Netzwerke einzubinden, Automatisierungsgeräte zu programmieren und Komponenten der Automatisierungstechnik zu konfigurieren.

Voraussetzungen:

  • Guter Realschulabschluss, Fachabitur oder Abitur
  • Interesse an Elektronik
  • Eventuell erste Erfahrungen im Programmieren
  • Sorgfalt, Motivation, handwerkliches Geschick

Ausbildungsinhalte:

  • Grundausbildung Elektroenergieversorgung
  • Montage und Installation von Systemkomponenten und Netzwerken
  • Aufbau und Prüfung von Steuerungen
  • Programmierung von Automatisierungssystemen, Fehleranalyse

Ausbildungsdauer:

  • 3,5 Jahre

Einsatzmöglichkeiten:

  • Fertigungs- oder Montagebereich
  • Wartung und Instandhaltung von Werkzeugmaschinen und Anlagen

Ausbildungsstandorte:

IT specialist in application development (m/f/x)

Die Entwicklung von Software steht im Mittelpunkt der Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) für Anwendungsentwicklung. Du planst, konzipierst und programmierst die unterschiedlichsten Programme und Anwendungen und entwickelst anwendungsgerechte und nutzerfreundliche Bedienoberflächen. Dabei kommen verschiedene Programmiersprachen und spezielle Entwicklertools zum Einsatz. Auch die Schulung von Anwendern der neuen Software gehört zum Berufsbild.

Voraussetzungen:

  • Guter Realschulabschluss, Fachabitur oder Abitur
  • Gute mathematische Fähigkeiten und technisches Verständnis
  • Interesse an Hardware, Software etc.
  • Logisches Denken
  • Eigeninitiative, Sorgfalt, Organisationstalent, Geduld

Ausbildungsinhalte:

  • Informations- und telekommunikationstechnische Systeme
  • Systementwicklung: Erlernen und Anwenden verschiedener Testverfahren, Erweitern von Anwendungslösungen
  • Testen und Anpassen bestehender Anwendungen
  • Fehlersuche und -behebung
  • Erstellen kundenspezifischer Anwendungslösungen
  • Schulung: Kennenlernen verschiedener Schulungs- und Beratungsmethoden

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre
  • Bei guten schulischen und betrieblichen Leistungen ist eine Verkürzung um ein halbes beziehungsweise ganzes Jahr möglich

Einsatzmöglichkeiten:

  • IT-Bereich
  • Softwareentwicklung

Ausbildungsstandorte:

IT specialist in system integration (m/f/x)

Fachinformatiker (m/w/d) der Fachrichtung Systemintegration sind für die Planung und die Konfiguration von IT-Systemen verantwortlich. Dazu gehört das Installieren und Einrichten von Hardwarekomponenten, Betriebssystemen und Netzwerken. Bei auftretenden Störungen bist Du zur Stelle und hilfst den Nutzern bei Anwendungsproblemen. In der Ausbildung lernst Du unter anderem, wie man Betriebssysteme und deren Anwendungsbereiche unterscheidet und was man beim Anpassen und Konfigurieren beachten muss, wie man Programmierlogik und -methoden anwendet und worauf man beim Testen von Systemen achten muss.

Voraussetzungen:

  • Guter bis sehr guter Realschulabschluss, Fachabitur oder Abitur
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, analytisches Denken, Interesse an Hard-/Software

Ausbildungsinhalte:

  • Konzeption/Realisierung von IT-Systemen
  • Installation/Konfiguration von vernetzten IT-Systemen
  • Fehlererkennung und Beseitigung
  • Präsentieren von Lösungen
  • Schulung von Usern
  • Projektplanung

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre

Einsatzmöglichkeiten:

  • IT-Bereich
  • Support

Ausbildungsstandorte:

Specialist in metal technology, specialising in machining technology (m/f/x)

Du arbeitest an konventionellen Maschinen oder CNC-Bearbeitungszentren. Du kannst technische Zeichnungen und Stücklisten lesen und erstellst gemäß detaillierter Arbeitsanweisung Dreh-, Fräs- oder Schleifteile. Du überwachst den Fertigungsprozess und die Qualität Deiner Erzeugnisse. Die eingesetzten Maschinen werden von Dir gewartet und gepflegt.

Voraussetzungen:

  • Guter Haupt- oder Realschulabschluss
  • Technisches Verständnis, räumliches Vorstellungsvermögen, handwerkliches Geschick
  • Zuverlässigkeit, Motivation, Teamfähigkeit

Ausbildungsinhalte:

  • Grundausbildung Metallbearbeitung
  • Fertigen von Einzelteilen auf konventionellen Dreh-, Fräs- oder Schleifmaschinen
  • Ausbildung auf CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen
  • Planung und Kontrolle der Fertigungsschritte
  • Handhabung von technischen Unterlagen
  • Ausbildung in betrieblichen Fachabteilungen

Ausbildungsdauer:

  • 2 Jahre
  • Bei guten schulischen und betrieblichen Leistungen ist eine Verkürzung um ein halbes Jahr möglich

Einsatzmöglichkeiten:

  • Überwachung und Steuerung von Fertigungsprozessen
  • Bedienung von CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen

Ausbildungsstandorte:

Industrial mechanic (m/f/x)

Du wartest und steuerst Werkzeugmaschinen bis hin zu komplexen Fertigungsanlagen und trägst so zum reibungslosen Produktionsablauf und zur Qualitätssicherung bei. In maximal 3,5 Jahren erlernst Du die Grundlagen der Metallbearbeitung, die Steuerung von Bearbeitungsmaschinen und die Fertigung und Montage von Baugruppen und Werkzeugen. Das Messen, Prüfen und Instandhalten von Bauteilen ist ebenso Bestandteil Deiner Ausbildung wie das Erstellen und die Anwendung von technischen Unterlagen.

Voraussetzungen:

  • Sehr guter Haupt- oder Realschulabschluss
  • Technisches Verständnis, räumliches Vorstellungsvermögen und handwerkliches Geschick
  • Zuverlässigkeit, Motivation, Teamfähigkeit

Ausbildungsinhalte:

  • Grundausbildung Metallbearbeitung
  • Ausbildung an CNC-Fräs-, Dreh-, Schleif- oder Erodiermaschinen
  • Anfertigen von Einzelteilen für Sonderwerkzeuge, Vorrichtungen oder Einstellgeräte
  • Montage von Bauteilen und Baugruppen
  • Pneumatik- und SPS-Schaltungen
  • Ausbildung in betrieblichen Fachabteilungen

Ausbildungsdauer:

  • 3,5 Jahre
  • Bei guten schulischen und betrieblichen Leistungen ist eine Verkürzung um ein halbes Jahr möglich

Einsatzmöglichkeiten:

  • Im Fertigungs- oder Montagebereich
  • In der Wartung und Instandhaltung von Werkzeugmaschinen und Anlagen
  • Im Betriebsmittelbau

Ausbildungsstandorte:

Machine and plant operator (m/f/x), specialising in metal engineering

Als Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) nimmst Du Produktionsmaschinen in Betrieb, richtest sie ein, wartest und reparierst sie. Zu Deinen Aufgaben gehört auch das Steuern und Überwachen der Prozessabläufe, das Lagern der Waren und das Durchführen von Fertigungskontrollen.

Voraussetzungen:

  • • Hauptschul- bzw. Mittelschulabschluss
  • Technisches Verständnis, räumliches Vorstellungsvermögen und handwerkliches Geschick
  • Zuverlässigkeit, Motivation, Teamfähigkeit

Ausbildungsinhalte:

  • Grundausbildung Metallbearbeitung
  • Fertigen von Einzelteilen auf konventionellen Dreh-, Fräs- oder Schleifmaschinen
  • Ausbildung auf CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen
  • Planung und Kontrolle der Fertigungsschritte
  • Handhabung von technischen Unterlagen
  • Ausbildung in betrieblichen Fachabteilungen

Ausbildungsdauer:

  • 2 Jahre
  • Bei guten schulischen und betrieblichen Leistungen ist eine 1,5-jährige Verlängerung der Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker möglich

Einsatzmöglichkeiten:

  • Überwachung und Steuerung von Fertigungsprozessen
  • Bedienung von CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen

Ausbildungsstandorte:

Mechatronics technician (m/f/x)

Du kannst aus mechanischen, elektrischen und elektronischen Bauteilen komplexe Systeme aufbauen, die durch eine Software gesteuert werden. Dabei bist Du dafür verantwortlich, dass das fertige System die geplanten Funktionen erfüllt.
In Deiner Ausbildung lernst Du, wie man technische Zeichnungen liest, und wie Du Baugruppen zu Maschinen und Systemen zusammenbaust. Du kannst mechatronische Systeme konfigurieren und weißt, wie sie im Detail funktionieren.

Voraussetzungen:

  • Guter Realschulabschluss, Fachabitur oder Abitur
  • Interesse an technischen und elektrotechnischen Sachverhalten
  • Handwerkliches Geschick, Sorgfalt, Lernbereitschaft
  • Zuverlässigkeit, Motivation und Teamfähigkeit

Ausbildungsinhalte:

  • Grundlagen der Metall- und Elektrotechnik
  • Grundlagen Pneumatik, Hydraulik und Steuerungstechnik
  • Programmieren von speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS)
  • Kennenlernen verschiedener IT-Systeme
  • Montage mechanischer und elektronischer Baugruppen

Ausbildungsdauer:

  • 3,5 Jahre
  • Bei guten schulischen und betrieblichen Leistungen ist eine Verkürzung um ein halbes bzw. ganzes Jahr möglich

Einsatzmöglichkeiten:

  • Im Fertigungs- und Montagebereich
  • In der Wartung und Instandhaltung von Werkzeugmaschinen und Anlagen
  • Im technischen Service

Ausbildungsstandorte:

Production technologist (m/f/x)

Produktionstechnologen begleiten die Produktionsprozesse von der Produktentwicklung und der Konstruktion bis hin zum wichtigsten Element der Wertschöpfungskette: dem Kunden.
Es ist Deine Aufgabe als Produktionstechnologe (m/w/d), die große Anzahl an Prozessen an diesen Schnittstellen zu koordinieren, zu planen und zu kontrollieren. Dazu arbeitest Du mit Produkt- und Prozessentwicklern und Konstrukteuren, mit Zulieferern, Herstellern und Kunden sowie dem Produktionsteam zusammen.

Voraussetzungen:

  • Guter Realschulabschluss, Fachabitur oder Abitur
  • Sehr gutes technisches Verständnis
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, Motivation und Teamfähigkeit

Ausbildungsinhalte:

  • Produktionsanlagen einrichten und den Produktionsanlauf vorbereiten
  • Neue Prozesse einfahren, Produktionsfähigkeit der Anlagen sicherstellen
  • Produktionsanlagen programmieren und parametrieren, Wartungsarbeiten durchführen
  • Organisieren, Simulieren und Verbessern von Prozessen
  • Ermitteln und Dokumentieren und Beseitigen von  Prozess- und Qualitätsabweichungen

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre
  • Bei guten schulischen und betrieblichen Leistungen ist eine Verkürzung um ein halbes Jahr möglich

Einsatzmöglichkeiten:

  • Fertigung (Schichtleiter), Qualitätssicherung
  • Einkauf, Logistik, CS
  • Produktionsplanung und -steuerung

Ausbildungsstandorte:

Technical product designer (m/f/x) specialising in machine and plant engineering

Als technische Produktdesigner (m/w/d) konstruierst Du Bauteile, Baugruppen, Werkzeuge oder komplette Anlagen. Mit 3D und 2D CAD-Systemen fertigst Du detaillierte 3D-Modelle und Zeichnungen mit fachgerechter Bemaßung an. Unter der Beachtung aktueller Normen entwirfst Du kundenspezifische Lösungen. Du erstellst Montagepläne und Stücklisten für die Fertigung und pflegst die Produktdokumentation.

Voraussetzungen:

  • Guter Realschulabschluss oder Hochschulreife
  • Technisches Verständnis und gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Zuverlässigkeit, Motivation, Sorgfalt und Teamfähigkeit

Ausbildungsinhalte:

  • Bauteile und Produkte mit 2D bzw. 3D Software planen und gestalten
  • Produkte entwickeln und optimieren
  • Werkstoffe sowie Fertigungs- und Montagetechniken unterscheiden und anwenden
  • Technische Dokumente erstellen und anwenden

Ausbildungsdauer:

  • 3,5 Jahre

Einsatzmöglichkeiten (je nach Standort):

  • Konstruktion
  • Arbeitsvorbereitung
  • Produktionsplanung
  • Forschung und Entwicklung

Ausbildungsstandorte:

Cutting tool mechanic (m/f/x)

Als Schneidwerkzeugmechaniker (m/w/d) stellst Du Präzisionswerkzeuge aller Art für den manuellen und maschinellen Einsatz her. Außerdem schleifst Du Schneidplatten und wartest die unterschiedlichsten Schneid- und Schleifmaschinen. Du kannst technische Zeichnungen lesen und arbeitest nach einer detaillierten Arbeitsanweisung. Du überprüfst und protokollierst die Qualität Deiner gefertigten Produkte.

Voraussetzungen:

  • Guter Haupt- oder Realschulabschluss
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Höchstes Maß an Qualitätsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit, Motivation und Teamfähigkeit

Ausbildungsinhalte:

  • Grundausbildung Metallbearbeitung
  • Herstellung von Sonderwerkzeugen nach Zeichnung
  • Programmierung der CNC- Schleifmaschinen
  • Messen und Prüfen von Werkstücken
  • Prüfung und Protokollierung der gefertigten Werkzeuge

Ausbildungsdauer:

  • 3,5 Jahre

Einsatzmöglichkeiten:

  • An konventionellen Flach-, Rund- und Werkzeugschleifmaschinen
    oder
  • An CNC-Werkzeugschleifmaschinen

Ausbildungsstandorte:

Metal cutting mechanic (m/f/x)

Du fertigst Präzisionswerkzeuge oder auch Spannfutter auf CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen – dabei ist Genauigkeit bis aufs µ gefordert. In maximal 3,5 Jahren lernst Du die Metallverarbeitung und den Umgang mit Werkzeugmaschinen im Detail kennen. Du wirst vertraut mit der Herstellung von Präzisionswerkzeugen oder Spannfuttern nach Konstruktionszeichnungen, Arbeitsplänen und Verfahrensanweisungen.

Voraussetzungen:

  • Guter Haupt- oder Realschulabschluss
  • Technisches Verständnis, räumliches Vorstellungsvermögen und handwerkliches Geschick
  • Zuverlässigkeit, Motivation und Teamfähigkeit

Ausbildungsinhalte:

  • Grundausbildung Metallbearbeitung
  • Ausbildung an CNC-Fräs-, Dreh-, oder auch Schleifmaschinen
  • Anfertigen von Einzelteilen für Sonderwerkzeuge, Vorrichtungen oder Einstellgeräte
  • Ausbildung in betrieblichen Fachabteilungen

Ausbildungsdauer:

  • 3,5 Jahre
  • Bei guten schulischen und betrieblichen Leistungen ist eine Verkürzung um ein halbes Jahr möglich

Einsatzmöglichkeiten:

  • In der Fertigung an hochmodernen CNC-Bearbeitungszentren

Ausbildungsstandorte:

The apprenticeship positions are open to pupils from Germany. Therefore, the apprenticeship profiles are only available in German language.

Current vacancies for school pupils

back | top